Gymnasium Köln-Pesch

Köln, Nordrhein-Westfalen

Junior Science Café : Junior Science Café-Schule , Keine CC-Lizenz

Das Gymnasium Köln-Pesch ist eine Ganztagsschule mit gut 800 Schülerinnen und Schülern aus 20 verschiedenen Nationen. Diese werden von rund 80 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet. Ziel der Schule ist es, die individuelle Entwicklung der Schülerinnen und Schüler zu fördern und sie zu verantwortungsbewusstem Handeln zu befähigen. Das Gymnasium hat neben einem Schwerpunkt im Bereich MINT auch viele Angebote in den Bereichen Sprache, Musik, Kunst und Sport. In verschiedenen Projekten setzt sich die Schule für Nachhaltigkeit und Umweltschutz ein und nimmt an der Kampagne „Schule der Zukunft – Bildung für Nachhaltigkeit“ teil.
Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Pesch können zwischen zahlreichen, individuellen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten wählen. Das Angebot umfasst Austauschprogramme mit Elche (Spanien) und Lille (Frankreich), die Teilnahme an schulinternen und außerschulischen Wettbewerben wie zum Beispiel Vorlesewettbewerbe, Mathematik-Olympiade oder Fuel-Cell-Box-Wettbewerb, sowie zahlreiche Arbeitsgemeinschaften, wie die Orchester-AG oder die Karneval-AG.
Die Schule nimmt am Projekt „Tablet-Klasse“ teil, bei dem Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse im Unterricht und zu Hause mit einem Tablet lernen. Zur Erweiterung der Medienkompetenz können die Schülerinnen und Schüler den Medienpass NRW erwerben. Ab der 9. Klasse stehen verschiedene Maßnahmen zur Studien- und Berufsorientierung auf dem Stundenplan, die in Kooperation mit der Agentur für Arbeit in Köln und anderen Partnern wie der IHK Köln durchgeführt werden. Die Schule verfügt außerdem über eine Bibliothek mit Selbstlernzentrum.
Seit Februar 2018 ist das Gymnasium Köln-Pesch Teil des Junior Science Café-Netzwerks.

Webseite: https://gymnasium-koeln-pesch.de/

Cafés an dieser Schule