Selbstfahrende Autos

Das neue Team des JSC am Julius-Motteler Gymnasium hat sich für sein erstes Cafe ein sehr spannendes sowie aktuelles Thema gesucht und einen erfahrenden Experten dafür eingeladen. Die Themenschwerpunkte des Vortrages sind:
-Was sind die Antriebstechniken von morgen?
-Müssen wir das Auto noch selber Steuern?
Außerdem können die anwesenden Gäste in einer nachfolgenden Diskussionsrunde ihre Fragen äußern.

Julius-Motteler-Gymnasium

Lindenstraße 6, 08451 Crimmitschau

30. Januar 2018, 13:30

Kategorien: Technologie

Free-Photos CC 0

Am Dienstag, den 30.01.2018, fand in unserer Aula, am Julius-Motteler Gymnasium, erneut eine Veranstaltung des Junior Science Cafés statt. Hier hörten die rund 32 Gäste, unter anderem der Oberbürgermeister, aber auch eine Vielzahl an Schülern, bei Kuchen und Getränken den Vortrag „Die Zukunft des Automobils – Chancen und Herausforderungen in der Automobilentwicklung“​ ​von Prof. Dr.-Ing. Ralph Mayer (TU Chemnitz). Dieser gab unter dem Veranstaltungsthema „Future Cars” einen Einblick in die momentanen Trends und Aussichten der Automobilindustrie. Nach dem etwa 60-minütigen Vortrag wurde sich mit den Gästen ausgetauscht und angeregt diskutiert. Wir freuen uns über ein Junior Science Café, welches die Idee dieser Veranstaltungsreihe widerspiegelte sowie über die zahlreiche positive Rückmeldung.

Experte

TU Chemnitz

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ralph Mayer leitet seit Oktober 2014 die Professur Fahrzeugsystemdesign an der Fakultät Maschinenbau der Technischen Universität Chemnitz.

Betreuer

Marie-Luise Hartenstein

AG

Junior Science Café Julius-Motteler-Gymnasium

Schule

Julius-Motteler-Gymnasium

Crimmitschau, Sachsen

Autoren

JSC-Team JMG-Crimmitschau