Kernfusion

Um mehr eine mögliche Lösung unseres Energieproblems zu erfahren besucht das JSC-Team des Otto-von-Taube Gymnasiums das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in Garching. Das große Vorbild für diese Lösung ist nichts geringeres als unsere Sonne.
Im Forschungsreaktor ASDEX Upgrade wird getestet, wie eine kontrollierte Kernfusion auf der Erde durchgeführt werden kann. Während dem Café werden wir den Reaktor besichtigen und erfahren, auf welchem Stand der Forschung die Menschheit ist, um eine künstliche Sonne auf der Erde zu erzeugen.

17
Jul


Otto-von-Taube-Gymnasium

Germeringer Str. 41, 82131 Gauting

17. Juli 2019, 10:00

Kategorien: Technologie

Pixabay CC 0

Betreuer

Tobias Döring

AG

Junior Science Café-AG Gauting2

Der Wahlkurs hat sich dieses Schuljahr neu zusammengefunden, weil ein Großteil des “harten Kerns” der letzten Jahre in die Oberstufe “abgewandert” ist. Der Wahlkurs besteht nun hauptsächlich aus Schülerinnen und Schülern der 8. und 9.Jahrgangstufe.Sie treffen sich einmal pro Woche in einer Sitzung, um gemeinsam Entscheidungen zu treffen. Recherchiert und organisiert wird jedoch in kleinen Teams.

Schule

Otto-von-Taube-Gymnasium

Gauting, Bayern