Forensik

Du wolltest schon immer etwas über etwas über die Rechtsmedizin erfahren?
Du hast Fragen bezüglich der modernsten technischen Mitteln zur Aufklärung von Mordfällen und anderen Straftaten?

Dann komme zu unserem Junior-Science-Café am 13. Mai 2019 um 16 Uhr im Otto-von-Taube-Gymnasium

Otto-von-Taube-Gymnasium

Germeringer Str. 41, 82131 Gauting

13. Mai 2019, 16:00

Kategorien: Medizin

Wissenschaft im Dialog gGmbH CC BY

Thesen

1

Ein Rechtsmediziner verbringt einen nicht zu unterschätzenden Teil seiner Arbeitszeit vor Gericht als Sachverständiger.

2

Die Rechtsmedizin ist nicht nur für Obduktionen, sondern für alle rechtlich-medizinischen Fragen zuständig. Unter anderem gehören zu den Tätigkeitsfeldern die Alkoholdiagnostik bei Straftaten unter Alkoholeinfluss, DNA-Untersuchungen wie zum Beispiel bei strittigen Vaterschaftsfällen und die Sexualmedizin.

3

Die Pathologie ist eine von der Rechtsmedizin zu unterscheidende Fachrichtung. Pathologen untersuchen zum Tode führende Erkrankungen, Rechtsmediziner hingegen arbeiten im Auftrag der Staatsanwaltschaft.

4

Da das rechtsmedizinische Institut an die Universität angegliedert ist, wird ständig an neuen, teilweise technisch sehr aufwendigen Methoden geforscht. Hierzu zählt zum Beispiel die Isolation einer einzelnen Zelle von vielen anderen, um gezielte DNA-Analysen durchführen zu können.

5

Die Rechtsmedizin bietet ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld für Mediziner, Biologen, Chemiker und Physiker.

Forensik – Moderne Techniken in der Rechtsmedizin Junior Science Café Am 13.05.2019 hatte unsere Schule aufgrund der Vorarbeit des Junior Science Café Teams hohen Besuch: Prof. Dr. Wolfgang Eisenmenger, ehemaliger Leiter des Instituts für Rechtsmedizin in München. Obwohl er bereits vor 10 Jahren in den Ruhestand ging, verbringt er weiterhin fast jeden Werktag im rechtsmedizinischen Institut. In einer angenehmen Gesprächsrunde stellten die Teilnehmer Fragen über den Arbeitstag eines Rechtsmediziners, den Umgang mit der psychischen Belastung und zu den vorgestellten Fällen von Prof. Dr. Eisenmenger. An dieser Stelle möchte sich das JSC-Team bei Prof. Dr. Eisenmenger und allen Teilnehmern für einen tollen Nachmittag mit einem Einblick in den rechtsmedizinischen Bereich bedanken. Euer JSC-Team

Experte

Prof. Dr. Eisenmenger

Institut für Rechtsmedizin in München

- Rechtsmediziner - Ehemaliger Leiter des Instituts für Rechtsmedizin in München

Betreuer

Tobias Döring

AG

Junior Science Café-AG Gauting2

Der Wahlkurs hat sich dieses Schuljahr neu zusammengefunden, weil ein Großteil des “harten Kerns” der letzten Jahre in die Oberstufe “abgewandert” ist. Der Wahlkurs besteht nun hauptsächlich aus Schülerinnen und Schülern der 8. und 9.Jahrgangstufe.Sie treffen sich einmal pro Woche in einer Sitzung, um gemeinsam Entscheidungen zu treffen. Recherchiert und organisiert wird jedoch in kleinen Teams.

Schule

Otto-von-Taube-Gymnasium

Gauting, Bayern

Autoren

JSC-Team