Einstein-Gymnasium Angermünde

Angermünde, Brandenburg

Einstein-Gymnasium Angermünde

Das Einstein-Gymnasium Angermünde liegt im Norden des Bundeslandes Brandenburg. Es wurde
1916 als Realprogymnasium gegründet und feiert damit in diesem Jahr das 100-jährige Jubiläum. Neben dem Albert-Einstein-Gymnasium in Berlin-Britz ist das Einstein-Gymnasium Angermünde das einzige, das von Albert Einstein eine persönliche Genehmigung erhielt, dessen Namen zu tragen. Am 14. April
1950 gab Einstein brieflich seine Zustimmung aus den USA. Unser Gymnasium besuchen ca. 500 Schüler und Schülerinnen von der 7. bis zur 12. Klasse. Sie werden von knapp 30 Lehrern und Lehrerinnen unterrichtet. Es gibt zahlreiche Arbeitsgemeinschaften am Nachmittag.
Das Einstein-Gymnasium Angermünde legt seinen Schwerpunkt auf die naturwissenschaftlichen Fächer. Die Arbeit in diesem Bereich wurde 2013 mit dem Titel „MINT-freundliche Schule“ gewürdigt. Unsere Schule arbeitet eng mit der PCK Raffinerie GmbH in Schwedt/Oder zusammen. Seit Februar ist das Einstein-Gymnasium Angermünde eine Junior Science Café-Schule.

Webseite: http://www.einsteingym.de/

Cafés an dieser Schule