Bertolt-Brecht-Gymnasium

Brandenburg a.d.Havel, Brandenburg

Das Bertolt-Brecht-Gymnasium ist eine Schule mit offenen Ganztagsangeboten in Brandenburg an der Havel. Die Schule liegt im verkehrsgünstigen und ruhigen Stadtteil Nord. Sie wurde 1964 als polytechnische Oberschule Bertolt Brecht gegründet und nach der deutschen Wiedervereinigung ab 1991 als Gymnasium weitergeführt. Im Rahmen einer Festveranstaltung im Brandenburger Theater am 10. Februar 1996 wurde unserer Schule erneut der Name Bertolt Brecht verliehen.
Mit unserem Leitbild haben wir uns Bertolt Brechts Ausspruch "Ändere die Welt, sie braucht es." verschrieben. Es entstand als Ergebnis intensiver gemeinsamer Arbeit von Lehrerinnen, Schülerinnen und Eltern unserer Schule und wird regelmäßig fortgeschrieben: leistungsbewusst, fair, engagiert, erfolgreich, teamfähig, tolerant.
Unsere Schule ist als Gymnasium mit offenen Ganztagsangeboten organisiert. So geben wir dem Lernen mehr Zeit und ermöglichen beispielsweise, dass unsere Schülerinnen und Schüler ihre Hausaufgaben gemeinschaftlich und mit professioneller Betreuung erledigen können.
Seit April 2015 ist dasBertholt-Brecht-Gymnasium Teil des Junior Science Café-Netzwerkes.

Webseite: http://www.brecht-gym.de/

Cafés an dieser Schule

(Bisher noch keine Cafes)