Drei Tage ohne Internet - gesellschaftlicher Kollaps?

Die Klasse FOW16B der Fachoberschule veranstaltet am 19.März 2018 im Rahmen des Junior Science Café eine Diskussionsrunde zum Thema "Drei Tage ohne Internet- gesellschaftlicher Kollaps?". Die Veranstaltung findet von 16:00-17:00 Uhr in der Cafeteria unserer Schule statt. Essen sowie Getränke stehen zur Verfügung und natürlich ist der Eintritt kostenlos. Zu Beginn der Veranstaltung werden die Schüler einen kurzen Einblick in das Thema liefern bevor die per Videokonferenz anwesenden Experten in einer Interview- und Diskussionsrunde zu Wort kommen. Jeder, der sich schon mal die Frage gestellt hat, was würde ohne Internet passieren, ist recht herzlich dazu eingeladen.

Berufliches Schulzentrum für Gesundheit, Wirtschaft und Technik

Badstraße 4, 09376 Oelsnitz/Erzgebirge

19. März 2018, 16:00

Kategorien: Digitale Medien

https://pixabay.com/de/kommunikation-internet-1927706/ CC 0

Thesen

1

Ohne Internet ist kein Leben in Europa möglich.

2

Internet verbindet!

3

Die Gesellschaft gerät in Panik ohne Internet.

4

Ohne Internet bricht das Verkehrsnetz zusammen.

5

Internet ist im betrieblichen Prozess nicht mehr weg zu denken.

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten in der Vorbereitung gingen wir gut gelaunt und voller Vorfreude in unsere Veranstaltung. Und es war ein voller Erfolg – ca. 20 Gäste waren dabei und hörten gespannt erst den Moderatoren und danach Michael Goerner zu, der live aus Bayern über Circuit zugeschaltet war. Herr Goerner verschaffte uns anfangs einen ausführlichen Einblick über die Firma Siemens. Nach dem Einblick berichtete uns Herr Goerner, was das Internet im Betrieb und an seinem Arbeitsplatz für eine Rolle spielt und was ein Ausfall für Folgen haben könnte. Wir waren uns alle einig, dass Herr Goerner eine fantastische Präsentation ablegte, und auch die Fragerunde lief nach Plan. Nach der Veranstaltung wurden noch ein paar Worte gewechselt und ein Fazit des Abends gezogen. Auch für Stärkung war gesorgt.

Experte

Michael Goerner

Herr Michael Goerner ist zuständig für Forschung und Entwicklung bei Siemens in Erlangen. Im Betrieb ist er seit seinem Werkstudium tätig und war zuvor in Chemnitz. An unserem Projekttag ist er uns über Circuit live zugeschalten.

Betreuer

Steffi Lorenz

AG

Junior Science Café - BSZ Oelsnitz