Big Data - Die Macht der Daten

Wir nutzen alle das Internet. Aber wer sammelt eigentlich die Daten und was wird damit gemacht?
Viele wissen darüber nicht viel, wir setzen uns hier mit Professor Dr. Andreas Mühling damit auseinander.

Stadtteilschule Lohbrügge

Binnenfeldredder 7, 21031 Hamburg

10. Januar 2018, 11:00

Kategorien: Informatik

Gerd Altmann : Binär Code Globus Afrika , CC 0

Thesen

1

-Das Internet ist nicht mehr sicher.

2

-Das Internet weiss fast alles über uns.

3

-Das Internet sollte eine wirksame Altersbeschränkung haben.

4

-Wer verfügt & hat Einsicht in unsere Daten.

5

Der Glasfaserausbau wird in Deutschland noch lange dauern.

Am 10.1.2018 veranstalteten wir, die 9 Schülerinnen und Schüler des Profils "Medien"& "Zukunfstwerkstatt" der Stadtteilschule Lohbrügge ein Science Café zum Thema "Big Data - Die Macht der Daten". Unser eingeladener Experte war diesmal Prof. Dr. Andreas Mühling von der Uni Kiel. Welcher sich im Bereich "Big Data" auskennt. Veranstaltet haben wir es in unserer Schul-Aula, mit allen Schülern aus Jahrgang 9 und 10, die kommen wollten. Begleitet wurde das Science Café per Kamera und Mikrofon. Letztendlich wurde uns während des Gespräches bewusst dass es bestimmbar ist, welche Daten man wo Preis gibt. Das Science Café war für uns eine sehr gute Erfahrung.

Experte

Prof. Dr. Andreas Mühling

Uni Kiel

Betreuer

Andreas Tismer

AG

Junior Science Café-AG Lohbrügge

Schule

Stadtteilschule Lohbrügge

Hamburg, Hamburg

Autoren

Junior Science Café der Stadtteilschule Lohbrügge