Blog

Babette Jochum am 14. Juli 2016, 08:32

#Caféthesen weiterdenken: Marsmission – die Suche nach den Anfängen des Lebens

In der Reihe #caféthesen weiterdenken! greifen wir aus jedem Junior Science Café eine These auf und diskutieren sie im Netz. Denkt mit!

Die Schülerinnen und Schüler der Junior Science Café-AG am Neuen Gymnasium Oldenburg haben das Café „Heimatplanet Erde oder Mission zum  Mars“ organisiert. Sie diskutierten mit fünf Experten unter anderem von der Europäischen Weltraumbehörde ESA und dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. [weiterlesen]

Florian Boegner am 5. Juli 2016, 13:37

Supercomputer, München und virtuelle Höhlengänge

Unser achtes Lehrertraining hat uns an das Leibniz-Rechenzentrum der Bayerischen Akademie der Wissenschaften geführt. Am 4. Juli 2016 haben die Teilnehmer und das Projektbüro nach dem Junior Science Café-Training eine Führung durch virtuelle Realitäten in einer Höhle mitgemacht und den SuperMUC gesehen. Der SuperMUC ist auf Platz 27 der schnellsten Rechner der Welt. Ein Storify fasst den Tag zusammen. [weiterlesen]

Babette Jochum am 30. Juni 2016, 16:32

#Caféthesen weiterdenken! Smartwatch – Rückschritt statt Fortschritt?

Die Schülerinnen und Schüler der Junior Science Café-AG an der Bischöflichen Marienschule haben das Café „Die Smartwatch – der Arzt am Handgelenk“ organisiert. Zur Diskussion luden sie einen Sportwissenschaftler, einen Informatiker und einen Politiker. [weiterlesen]

Florian Boegner am 22. Juni 2016, 16:11

Cyborgs - Austauschbare Beine und Magneten unter der Haut

Die zweite Reihe des Junior Science Cafés heißt Mensch 2.0. Wie kann ein Mensch der Zukunft aussehen? Ist es der „Cyborg“, wie Burkhard Straßmann in der ZEIT schreibt? Cyborg heißt, dass Technik und Mensch zusammenwachsen. Beispielsweise helfen Beinprothesen Menschen, die ihre Beine verloren haben, wieder zu gehen. Andere Menschen pflanzen sich Chips oder Magneten in die Haut, die ihnen den Alltag erleichtern. Was ist heute schon möglich und wird auch umgesetzt? [weiterlesen]

Florian Boegner am 15. Juni 2016, 13:33

#caféthesen weiterdenken! Informationskompetenz gegen die Angst vor Big Data?

In der Reihe #caféthesen weiterdenken! greifen wir aus jedem Junior Science Café eine These auf und diskutieren sie im Netz. Denkt mit! Die Schülerinnen und Schüler der Junior Science Café-AG am Otto-von-Taube-Gymnasium haben das Junior Science Café „Big Data – Speicherung, Nutzung oder überhaupt realistisch?“ organisiert und mit Software-Experten über das Thema diskutiert. [weiterlesen]

Rebecca Rabe am 8. Juni 2016, 13:07

10 Wege um das Junior Science Café in den Schulalltag zu integrieren

Wie kann das Junior Science Café in den Schulalltag integriert werden? Diese Frage wird uns immer wieder gestellt. Hier kommen einige Anregungen! [weiterlesen]

Babette Jochum am 2. Juni 2016, 15:01

#caféthesen weiterdenken! Wenn Big Data und Radiologie zusammenspielen

In der Reihe #caféthesen weiterdenken! greifen wir aus jedem Junior Science Café eine These auf und diskutieren sie im Netz. Denkt mit!
Die Schülerinnen und Schüler der Junior Science Café-AG an der St.-Anna-Schule haben das Junior Science Café „Radiologie – wie Technik das Erkennen von Krankheiten möglich macht“ organisiert. Sie diskutierten mit dem Facharzt für Radiologie Dr. Adel Maataoui. [weiterlesen]

Florian Boegner am 25. Mai 2016, 15:38

Von der Videodokumentation zum Wissenschaftsvideo

In vielen Junior Science Cafés dokumentiert ihr euer Café mit der Videokamera und stellt sie auf eure Café-Webseite. Dadurch könnt ihr erste Erfahrungen im Videodreh sammeln – und diese neue Fertigkeit gleich für einen Webvideo-Wettbewerb verwenden! Und zwar für den neuen Spezialpreis der Deutschen Forschungsgemeinschaft im Webvideo-Wettbewerb für die Wissenschaft Fast Forward Science. [weiterlesen]

Florian Boegner am 18. Mai 2016, 15:04

#caféthesen weiterdenken!: Programmieren für alle?!

In der Reihe #caféthesen weiterdenken! greifen wir aus jedem Junior Science Café eine These auf und diskutieren sie im Netz. Denkt mit! Die Schülerinnen und Schüler der St. Anna-Schule in Wuppertal haben das Junior Science Café Zukunft in der IT-Branche organisiert. Sie diskutierten mit einem IT-Experten. [weiterlesen]

Florian Boegner am 17. Mai 2016, 13:10

Leipzig, Leibniz, Laser

Unser Storify gibt einen Einblick in unser Lehrertraining am 13. Mai 2016 am Leibniz-Institut für Trophoshärenforschung in Leipzig. Bei der Führung haben wir den grünen Laser des Instituts kennengelernt. Dies ist ein Lichstrahl, der vier Kilometer senkrecht in die Luft strahlt. So können die Meteorologen messen, welche und wieviele Luftpartikel dort vorhanden sind.
[weiterlesen]

Babette Jochum am 11. Mai 2016, 16:10

SINUS-Jugendstudie 2016: Digitales Lernen auf zwei Ebenen

Für Jugendlichen ist es wichtiger in der Schule über digitale Medien zu lernen, als mit ihnen. Das ist ein Ergebnis der Studie „Wie ticken Jugendliche?“ 2016. [weiterlesen]

Babette Jochum am 28. April 2016, 15:14

Wissenschaftsblogs – Recherche mal anders

Ihr habt ein cooles Thema für euer Junior Science Café gefunden und wollt nun recherchieren, was aktuell dazu geforscht wird? Ihr sucht noch einen Wissenschaftler, den ihr einladen oder digital dazu schalten könnt?
Dann schaut doch mal in Wissenschaftsblogs nach. Dort schreiben Wissenschaftler, Journalisten oder Wissenschaftskommunikatoren über Themen aus allen möglichen Forschungsbereichen. [weiterlesen]

Babette Jochum am 20. April 2016, 17:25

#caféthesen weiterdenken! Digitale Ermittlung im VW-Skandal

In der Reihe #caféthesen weiterdenken! greifen wir aus jedem Junior Science Café eine These auf und diskutieren sie im Netz. Denkt mit! Die Schülerinnen und Schüler der Junior Science Café-AG an der Otto-Hahn-Schule haben ein Junior Science Café zum Thema Digitale Forensik organisiert. Sie diskutierten mit einem Kriminalbiologen und einem Detektiv. Spannend! [weiterlesen]

Florian Boegner am 14. April 2016, 13:23

Was sagt das Schulgesetz zu Handys im Unterricht?

Fast jeder Jugendliche hat ein Smartphone - das zeigt die JIM-Studie 2015. Wie darf das Handy in der Schule genutzt werden? [weiterlesen]

Florian Boegner am 11. April 2016, 10:48

#caféthesen weiterdenken!: Mehr Druck auf die Politik durch Social Media?

Die Schülerinnen und Schüler des Otto-von-Taube-Gymnasiums in Gauting haben das Junior Science Café Freihandelsabkommen TTIP – Was bekommen wir mit/ab? organisiert. Sie diskutierten mit zwei Politikern und einer Juristin für Öffentliches Recht. Besonders spannend fanden wir folgende These, das nur durch den Druck aus der Öffentlichkeit Informationen über den Verhandlungsstand öffentlich wurden.
Mich hat besonders interessiert, wie die Öffentlichkeit über Soziale Medien Druck auf die Politik ausüben kann. Weitergedacht haben wir mit Politikwissenschaftler Christoph Bieber von der Universität Duisburg-Essen. [weiterlesen]

Babette Jochum am 23. März 2016, 12:52

#caféthesen weiterdenken! Das eigene Smartphone im Unterricht nutzen #BYOD

In der Reihe #caféthesen weiterdenken! greifen wir aus jedem Junior Science Café eine These auf und diskutieren sie im Netz. Denkt mit!

Am Gutenberg Gymnasium in Bergheim hat die Junior Science Café-AG GuGy sich mit der Frage beschäftigt, ob sie in der Schule eigentlich das lernen, was sie später im Leben brauchen. Dazu haben sie das Junior Science Café Schulbildung und Mediennutzung – Bereitet uns die Schule auf unsere Zukunft vor? veranstaltet. [weiterlesen]

Babette Jochum am 17. März 2016, 09:08

Behaltet den Überblick mit Wunderlist

Bei einem Junior Science Café müsst ihr an viele Details denken und solltet euch gut organisieren. Ist der Experte schon angefragt? Wer kümmert sich um die Dekoration? Und was soll es zu Essen geben? Da kann man schon durcheinander kommen. Mit dem Tool Wunderlist habt ihr immer den Durchblick!

Was ist Wunderlist?
Checklisten erstellen, Notizen machen, Aufgaben verteilen und Fälligkeitsdaten dazu einstellen – das alles kann Wunderlist. [weiterlesen]

Babette Jochum am 10. März 2016, 08:38

#caféthesen weiterdenken! Abhörsichere Informationen per Laserblitz

In der Reihe #caféthesen weiterdenken! greifen wir aus jedem Junior Science Café eine These auf und diskutieren sie im Netz. Denkt mit!
Die Schülerinnen und Schüler des Niedersächsischen Internatsgymnasiums in Bad Bederkesa haben das Junior Science Café Sind Lichtleiter total abhörsicher? Quantenkryptografie mit Licht veranstaltet. Sie diskutierten mit dem Mathematikprofessor Jochen Rau der Hochschule RheinMain über die Energieform des Lichts und abhörsichere Verschlüsselung. [weiterlesen]

Florian Boegner am 2. März 2016, 13:08

D21-Digital-Index 2015 – Wie digital sind Jung und Alt?

Surft ihr viel im mobilen Internet? Habt ihr Erfahrungen mit Cybermobbing gemacht? Dann seid Ihr höchstwahrscheinlich unter 29 Jahre alt.
Der D21-Digital-Index misst, wie digital die deutsche Gesellschaft ist. Er zeigt, wie unterschiedlich verschiedene Altersgruppen die digitale Welt sehen und nutzen. Wir haben die Studie gelesen. [weiterlesen]

Florian Boegner am 25. Februar 2016, 09:33

#caféthesen weiterdenken!: Wie sieht das Schulgebäude der Zukunft aus?

In der Reihe #caféthesen weiterdenken! greifen wir nach und nach aus jedem Junior Science Café eine These auf, und diskutieren sie im Netz. Denkt mit!
Die Schülerinnen und Schüler der Hermann-Runge-Gesamtschule in Moers haben das Junior Science Café Das ‚Intelligente Schulgebäude‘ – Ein Beitrag zum Klimaschutz? organisiert. Sie diskutierten mit zwei Gebäudemanagern und einem Mikroelektronikforscher. [weiterlesen]