Safer Internet Day 2017 – Offline und Online-Veranstaltungen rund um die Sicherheit im Internet

Am 7. Februar findet der Safer Internet Day 2017 statt! Dabei gibt es rund um das Thema Sicherheit im Netz Cryptopartys, neue Apps, Online-Quizzes und –konferenzen oder Webinare.

Safer Internet Day 2017

Den Safer Internet Day (SID) gab es 2004 zum ersten Mal. Inzwischen nehmen mehr als 100 Länder auf allen Kontinenten daran Teil, planen Veranstaltungen und Aktionen, alle unter dem Motto: „Be the change, unite for a better Internet“.

In Deutschland steht vor allem die Initiative klicksafe.de hinter dem SID. Sie legt ihren Schwerpunkt in diesem Jahr auf das Thema Cybermobbing und veröffentlicht pünktlich am 7. Februar das neue Handbuch "Was tun bei (Cyber) Mobbing?". Doch nicht nur klicksafe plant Aktionen zum SID 2017:

Digital: Warum nutzen Jugendliche Snapchat?
Das ZDF bietet online und im TV Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich über Gefahren im Internet und Sozialen Netzwerken zu informieren. Am SID selbst wird es auch einen Chat geben, in dem Fragen direkt beantwortet werden.
Nicht nur für Kinder und Jugendliche, sondern vor allem für Eltern und Lehrer ist die Aktion der digitale-helden.de interessant. Hier berichten Schülerinnen und Schüler, wie sie die App Snapchat nutzen und was die App für sie so interessant macht. Um 19 Uhr geht’s los.

Analog: Wie schütze ich mich im Netz? Kennenlernen und Ausprobieren
Natürlich gibt es aber auch zahlreiche Veranstaltungen, die sich ganz analog mit der Sicherheit im Netz beschäftigen. Bei der Cryptoparty in Berlin der aktion Freiheit statt Angst e.V. sind Eltern, Lehrer und Schüler ab 19 Uhr dazu eingeladen, Schutzmöglichkeiten im Internet kennenzulernen und gleich selbst auszuprobieren.
Ums selbst Ausprobieren geht es auch im Medienkompetenzzentrum in Neukölln. Hier stellen die Veranstalter die Cyber-Mobbing Erst-Hilfe App des klicksafe Youth Panels vor. Der Workshop richtet sich vor allem an Jugendliche, deren Einschätzung die Entwickler auch gleich umsetzen wollen.

Natürlich gibt es deutschlandweit und auch online noch viel mehr Aktionen und Veranstaltungen zum Safer Internet Day 2017. Eine Übersicht gibt es hier.


6. Februar 2017, 16:39      Babette Jochum      klicksafe Safer Internet Day 2017      Internetsicherheit

Kommentare