Frag mich alles! - Videoanalyse im Fußball

Der Neuroinformatiker Marc Schlipsing stellt sich bis zum 30. Juni euren Fragen.


Frag mich!

Unsere Cafés

Kommende Termine

 Gabelsbergerstraße 14, 47441 Moers
 14:00
 Fachliche Oberschule Ingolstadt, Pavillon der Schule, Oberer Graben 4, 85049 Ingolstadt
 14:00
 SHD AG, Rennweg 60, 56626 Andernach
 18:00

Das Netzwerk #hinterdenkulissen

 

Im Projekt Junior Science Café organisieren Jugendliche Gesprächsrunden mit Experten, um sich mit ihnen in lockerer Atmosphäre über wissenschaftliche Fragestellungen auszutauschen. Die Eigeninitiative der Schüler steht dabei im Vordergrund: Sie wählen das Thema und die Experten, sie planen und moderieren das Café. Das Junior Science Café greift Trends aus Wissenschaft, Forschung und Gesellschaft auf. Die Reihe Junior Science Café – Vol.2: Mensch 2.0 stellt Themen rund um die digitale Gesellschaft zur Debatte. Das Projekt ist eine Kooperation von Wissenschaft im Dialog und der Deutsche Telekom Stiftung.

Blog

Florian Boegner am 22. Juni 2016, 16:11

Cyborgs - Austauschbare Beine und Magneten unter der Haut

Die zweite Reihe des Junior Science Cafés heißt Mensch 2.0. Wie kann ein Mensch der Zukunft aussehen? Ist es der „Cyborg“, wie Burkhard Straßmann in der ZEIT schreibt? Cyborg heißt, dass Technik und Mensch zusammenwachsen. Beispielsweise helfen Beinprothesen Menschen, die ihre Beine verloren haben, wieder zu gehen. Andere Menschen pflanzen sich Chips oder Magneten in die Haut, die ihnen den Alltag erleichtern. Was ist heute schon möglich und wird auch umgesetzt? [weiterlesen]

Florian Boegner am 15. Juni 2016, 13:33

#caféthesen weiterdenken! Informationskompetenz gegen die Angst vor Big Data?

In der Reihe #caféthesen weiterdenken! greifen wir aus jedem Junior Science Café eine These auf und diskutieren sie im Netz. Denkt mit! Die Schülerinnen und Schüler der Junior Science Café-AG am Otto-von-Taube-Gymnasium haben das Junior Science Café „Big Data – Speicherung, Nutzung oder überhaupt realistisch?“ organisiert und mit Software-Experten über das Thema diskutiert. [weiterlesen]

Rebecca Rabe am 8. Juni 2016, 13:07

10 Wege um das Junior Science Café in den Schulalltag zu integrieren

Wie kann das Junior Science Café in den Schulalltag integriert werden? Diese Frage wird uns immer wieder gestellt. Hier kommen einige Anregungen! [weiterlesen]

Frag mich alles!

Warum brauchen wir Sauerstoff zum Atmen? Wie kann ich im Internet Geld verdienen? Ohne deine Fragen läuft bei Frag mich alles! gar nichts. Regelmäßig lässt sich hier ein Experte Löcher in den Bauch fragen. Fragen stellen darf jeder. Wenn dir eine Frage besonders gut gefällt, stimme für sie! Die beliebtesten Fragen werden von unserem Experten beantwortet.

Marc Schlipsing
privat

Marc Schlipsing


0 Fragen      0 Antworten      0 Upvotes
Läuft gerade

Hallo, ich bin Marc Schlipsing. Nach meinem Informatik-Studium an der TU Dortmund, war ich ab 2008 wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Neuroinformatik der Ruhr-Universität Bochum. Von 2012 bis 2014 habe ich die Arbeitsgruppe „Echtzeitfähige Bildverarbeitung“ geleitet. In meiner Doktorarbeit forschte ich zu Methoden des Spieler-Trackings im Fußball und an videobasierten Fahrerassistenzsystemen. Inzwischen habe ich mit meinem langjährigen Kollegen Dr. Jan Salmen die ATHLENS GmbH gegründet, mit der wir unsere Ideen aus der Forschung in Produkte zur computergestützten Sportanalyse umsetzen. Frag mich Alles zu: Maschinellem Lernen, Objektverfolgung durch Kameras und wie Fußball-Vereine mithilfe dieser Techniken ihre Spieler gezielter fördern können.

Alle Experten anzeigen